Kurier gegen Taxi in Chicago

nicovstaxi

Okay, ja, es ist ein Red Bull Media House Filmchen und ja, der Typ trinkt ein bis zwei Dosen des Energiedrinks während der vier Minuten Film. Aber: Wenn Red Bull seine Finger im Spiel hat, kommt immer eine gute Story zustande. So auch hier: Fahrradkurier gegen Taxi, wer ist schneller von Punkt A nach B.

Um das Ende mal kurz vorweg zu nehmen: Der Kurier ist eine knappe Minute langsamer als das Taxi.  Aber das ist egal oder sogar gewünscht, denn der Fahrradkurier Nico sagt etwas, dass gleichzeitig so bedeutungsschwanger und typisch für Kurier-gegen-Auto-gegen-Stadt-Filmchen ist, dass ein solcher Clip nicht rund wäre ohne einen solchen Satz am Ende.

Nico sagt:

“(…) when it’s that close, it’s not about speed, or skill, or knowledge, it’s about the city of Chicago (…), it’s a Chicago minute, it’s a fast minute. (…)”

Ich verstehe nicht genau, was er damit sagen will. Aber ich fühle es irgendwie. So als Radfahrer.

Autor: John-Sebastian Komander/ Finde ihn bei Google+

No Comments

Add a Comment