Angefixed (angefixed.de und die Schwesterseite angefixed.com) ist ein Blog über Single Speed und Fixed Gear Fahrräder sowie urbane Radfahrkultur im Allgemeinen.

Angefixed sammelt, analysiert und interpretiert aktuelle Ereignisse, Entwicklungen und Bedürfnisse in der Fixed Gear Szene, aber auch darüber hinaus. Angefixed versteht sich dabei nicht nur als Medium FÜR eine Szene sondern als Sprachrohr, um auch Außenstehenden und Interessierten das Thema Fixed Gear und Single Speed Fahrräder näher zu bringen.

Aufklärung, gerade gegenüber Außenstehenden, ist ein wichtiges Thema, welchem sich viele Fahrer der Starrgang-Fahrräder (insbesondere die Fahrradkurierkultur) lange (gewollt) verschlossen hat, um einer Aufweichung der Grenzen der “Szene” (schlimmes Wort!) entgegenzuwirken. Allerdings ist das Fahrrad mit einem festen Gang (umgspr. “Fixie”) mittlerweile in der Alltags- und Popkultur angekommen, so dass die begonnenen Aufweichung genutzt werden sollte, um Standpunkte der Leute, die sich mehr mit dem Thema beschäftigen, nach außen zu tragen und ihnen eine ernstzunehmende Plattform zu geben. Hierzu kann Angefixed beitragen.

Die Zusammenarbeit mehrerer Blogger (in einer späteren Ausbaustufe) garantiert verschiedenen Blickwinkel und Aktualität. Diversität wird groß geschrieben, auch bei der Themenwahl. Persönliche Meinungen sind durchaus erwünscht – egal ob pro oder contra Fixed Gear. Gastbeiträge können auch von themenfremden Bloggern beigesteuert werden, um die Bandbreite (auch für die Leser) hoch zu halten. Zusammenarbeit mit anderen Blogs ist dabei (Beitragstausch) erwünscht. Die Zusammenarbeit mit Firmen (Produkttests) ist erwünscht, diese Zusammenarbeit soll aber in den entsprechenden Beiträgen deutlich kenntlich gemacht werden.

Werbung ist nötig und sinnvoll, solange sie die Aussagen des Blogs nicht konterkariert.

Beiträge gegen Bezahlung (auch an Gastblogger) sind nicht gewünscht.

Sprache

Fokus von Angefixed ist die deutsche Fixed Gear Szene, allerdings können auch internationale Themen beschrieben werden, wenn sie eine gewisse Relevanz für das Thema oder die Leserschaft haben. Die Hauptsprache des Blogs ist Deutsch, allerdings werden einige Themen (gerade die mit internationaler Bedeutung bzw. internationalem Leserkreis) auch in Englisch beschrieben. Hierzu soll die Adresse angefixed.com als Anlaufstelle dienen.

Um zwischen Deutsch und Englisch zu wechseln, kann man das Drop Down Menü oben in der rechten Spalte des Blogs nutzen.