Aktion: Ersteigere eins von drei Angefixed Racing Team-Trikots für den guten Zweck

angefixedXowayo

Angefixed hat gerade viele Gründe, um zu feiern: 1.000 Facebook-Fans, tolle Zugriffszahlen im Blog (danke an alle Leserinnen und Leser) und eine gelungene Zusammenarbeit mit owayo, die eine Schnapsidee Wirklichkeit werden ließen. Auch wenn das eigene Rennteam als Spaß gemeint war; die Idee des dazugehörigen Trikots war von Anfang an doch ganz charmant. Und da ein Trikot allein nicht ausreicht, hat owayo gleich mal drei Angefixed Racing Team-Jerseys produziert.

DSC_9250

Daher erst mal, bevor es um die Aktion geht, die ich nun mit den Trikots vorhabe, 1.000 mal Danke an owayo für das Interesse an einer witzigen Idee. Die Trikots sind schon vor einiger Zeit gekommen, sind qualitativ erste Sahne und ich kann es kaum erwarten, mein eigenes das erste Mal bei einer Fahrt anziehen zu können. Der Druck auf den Trikots ist spitze und der komplette 4/4-Reisverschluss leichtgängig – was allerdings nicht anders zu erwarten war, schließlich ist owayo für astreine Qualität bekannt. Also, danke an dieser Stelle für die tolle Zusammenarbeit.

Jetzt aber zur Aktion, die ich mit den Trikots vorhabe:

Ersteigere dein Trikot für den guten Zweck

Als ich Trikots in Händen hielt, dachte ich zuerst: Junge, das wird die größte Angefixed-Verlosung jemals. Der zweite Gedanke war dann aber: Wieso macht man nicht etwas, was mehr Substanz hat als eine einfache Verlosung à la “Like die Seite und gewinne das Trikot”. Nach kurzer Absprache mit owayo entschied ich mich daher, einen anderen Weg zu gehen und die Trikots für einen guten Zweck zu versteigern.

header

Du brauchst also kein Glück, um eines der Angefixed Racing Team-Trikots zu bekommen, sondern musst einfach das Höchstgebot abgeben. Easy. Das Geld, was die  Trikots zum Schluss insgesamt einbringen, geht komplett an den Verein “Fahrräder für Afrika e. V.“, der sein Ziel wie folgt beschreibt:

Bedürftigen Menschen in Afrika ermöglichen, ein Fahrrad zu erwerben und damit entscheidend dazu beitragen, den Zugang zu Bildung, medizinischer Versorgung, Nahrung und Beschäftigung zu ermöglichen.

Eine tolle Idee und ein toller Verein, der Jahr für Jahr hunderte Fahrräder einsammelt, verschifft und in Namibia, Sierra Leone oder Ghana an Menschen verteilt, die das Fahrrad nicht wie wir als Sport- und Spaßgerät nutzen, sondern für ihren täglichen Weg zur Arbeit, den Weg zum nächsten Krankenhaus, zur Schule oder auch nur zum nächsten Wasserbrunnen.

 

So kommst du an dein Angefixed Racing Team-Trikot!

1. Schick eine Mail an trikot@angefixed.de mit deinem Namen, deiner Adresse, der Größe des Trikots, auf das du bieten willst und deinem maximalen Gebot. Natürlich kannst du auch für mehrere Größen bieten, du musst dann aber auch alle ersteigerten Trikots abnehmen und bezahlen. Versteht sich von selbst. Dein Gebot kann bei einem oder 100 Euro liegen. Wobei du mit 100 Euro wahrscheinlich größere Chancen hast, das Trikot zu ersteigern. Schau einfach, was dir das Trikot und die Aktion dahinter wert sind und biete mit!

2. Die Aktion läuft bis zum 17.05.2014 um 15.00 Uhr. Bis dahin kann jeder Gebote abgeben. Auf einer eigenen Seite werden die Höchstgebote für die einzelnen Größen dargestellt. Wenn du merkst, dass du überboten wurdest, wiederhole Schritt 1 mit einem höheren Gebot. Das höchste Gebot gewinnt und bekommt das Trikot in der Wunschgröße.

3. Teile den Post mit deinen Facebook-Freunden, auf Twitter oder sonst wo. Mach auf die Aktion “Fahrräder für Afrika” und die Trikotversteigerung aufmerksam und hilf mit, möglich viel Geld einzusammeln.

3. Die Gewinner der Auktionen werden hier auf angefixed.de und bei Facebook bekannt gegeben und müssen ihr Höchstgebot innerhalb einer Woche bezahlen. Sie bekommen dann das Trikot überreicht oder zugeschickt. Und natürlich gibt es noch Stickerpacks und ein paar Goodies on top!

4. Schlussendlich geht das Geld gesammelt an “Fahrräder für Afrika e. V.” und wird von den Organisatoren sinnvoll eingesetzt.

DSC_9254

——

FAQ

Was muss ich schicken? Schick deinen Namen, deine Adresse, die Größe des Trikots, auf das du bietest und dein Höchstgebot an trikot@angefixed.de. Wenn du überboten wirst, wiederhole den Vorgang.

Was kann ich ersteigern? Insgesamt drei Angefixed Racing Team-Trikots können ersteigert werden. 1x Größe M, 1x Größe L, 1x Größe XL.

Wer ist der Hersteller der Trikots? Das Unternehmen heißt owayo und sitzt in Regensburg. Übrigens ist die Bestellung von eigenen Trikots dort ziemlich einfach, wenn man halbwegs mit einem Grafikprogramm umgehen kann oder konkrete Vorstellungen hat, wie das Trikot aussehen soll. Schaut euch doch mal bei denen um.

Wann ist der Einsendeschluss? Du kannst dein Gebot bis zum 17.05.2014 um 15.00 Uhr einsenden. Danach werden die Höchstbietenden bekannt gegeben.

Gibt es auch danach noch die Möglichkeit, ART-Trikots zu bekommen? Nein, bisher gibt es das Trikot nur in der Verlosung. Es kann also nicht gekauft werden.

Autor: John-Sebastian Komander/ Finde ihn bei Google+

No Comments

Add a Comment