Upcycling von Fahrrädern für die Wohnung

Klar, das Rad gehört in die Wohnung, keine Frage. Am besten an die Wand. Zumindest zu den Zeiten, zu denen es nicht gefahren wird. Dann wird es, in meinen Augen, zu Kunst, zu einem Bestandteil der Innendesigns einer Wohnung.

Man kann die ganze “das Fahrrad in der Wohnung”-Idee aber auch noch ein bisschen weiter treiben, wie die folgenden Beispiele beweisen. Noch mehr Fahrradteile-Zweitverwertungen findet ihr bei decoist.com.

Recycled-Bicycle-Parts-Bike-Bar-Bucharest

upcycled-bicycle-chandelier

upcycled-bicycle-parts-turned-table

Autor: John-Sebastian Komander/ Finde ihn bei Google+

Add a Comment